Fassleuchte

Die kleine kompakte Leuchte ist praktisch zur Inspektion von Behältern mit besonders kleinen Einlässen, sog. Spundlöchern. Aus diesem Grund eignet sie sich besonders für Brauereien, Winzereien und chemische Reaktoren.

Schimmel, Schmutz und Sediment: Mit Fassleuchten gegen unreine Fässer

Der erfahrene Winzer weiß: Weinfässer müssen absolut rein sein, um den höchsten Qualitätsstandard für den Rebensaft zu sichern.

Wein in unreinen Fässer reifen zu lassen, kann hingegen schwerwiegende Folgen nach sich ziehen: Dazu zählen Pilz- und Bakterienbefall, Schmutz, Sediment und Schimmel. All das kann nicht nur den Jahresertrag ruinieren, sondern auch die komplette Existenz des Winzerbetriebs.

Mit den neuen Fassleuchten von Petzoldt erkennen Sie derartige Verunreinigungen sofort.

40 Jahre Erfahrung: Beleuchtungstechnik immer weiter verbessert

Seit mehr als 40 Jahre arbeiten wir für eine Vielzahl an Winzern. Die Fassleuchten sind speziell für die Reinigung von Weinfässern entwickelt worden und machen selbst kleinste Schäden sichtbar.

Die Fasslampe ist mit 30 Millimetern maximalem Durchmesser schlank genug für fast jedes Fass und absolut sicher in der Anwendung. Mittlerweile haben wir unsere Leuchten mit neuester LED-Technik weiter optimiert: Damit haben Sie ein leichteres Handling, bessere Sicht durch mehr Helligkeit und können mit dem kürzeren Lichtkopf selbst auf engstem Raum arbeiten.

So erkennen Sie unreine befallene Fässer sofort und vermeiden üblen Geruch, verdorbenen Wein und herbe Verluste. Das gewährleistet nicht nur höchsten Qualitätsstandard für Ihren Wein, sondern sichert auch den finanziellen Ertrag aus Ihrer Weinernte.

Sorgfalt bei der Kellereihygiene zahlt sich jedes Jahr aufs Neue aus. Daher brauchen die Fässer auch in der Folge immer wieder gute Pflege. So bleibt der Wein beim Ausbau und der Reife „gesund“ und wohlschmeckend.

Während der Saison immer schnell verfügbar

Diese Vollkunststoffleuchte ohne Metallteile am Leuchtengehäuse entspricht den Sicherheitsvorschriften der Berufsgenossenschaft.

  • Für Netzspannungen 42 und 230 Volt
  • Helligkeitsstufen: 4 und 8 Watt
  • 8m Spezial-Gummikabel, länger optional
  • 230 Volt Version: primär 230 Volt, sekundär 12-24 Volt auf der Zuleitung
  • Schutzkleinspannung auf der Zuleitung – SELV
  • Messingkorkspitze als Zubehör

Die kleine kompakte Leuchte ist praktisch zur Inspektion von Behältern mit besonders kleinen Einlässen, sog. Spundlöchern. Aus diesem Grund eignet sie sich besonders für Brauereien, Winzereien und chemische Reaktoren. Diese Vollkunststoffleuchte ohne Metallteile am Leuchtengehäuse entspricht den Sicherheitsvorschriften der Berufsgenossenschaft.

Ausführung mit Stab:

Art.Nr.                  Leistung
Watt
Netzspannung
Volt
Kabellänge
m
Zuleitung                              SteckertypSchutzartLichtleistung
Lumen
a
mm
b
mm
c
mm
d
mm
e
mm
f
mm
0-00018-00A4230V AC8H05 RNF-2x1mm²KOIP65140840303065013060
0-00018-02442V AC8H05 RNF-2x1mm²ohneIP65140840303065013060
0-00020-008230V AC8H05 RNF-2x1mm²KOIP654001040303069028060

 

Ausführung ohne Stab:

Ausführung wie Sicherheits-Fassleuchten aber ohne Haltestab. Ermöglicht Arbeiten, auf noch kleinerem Raum.

Art.Nr.               Leistung
Watt
Netzspannung
Volt
Kabellänge
m
Zuleitung                              SteckertypSchutzartLichtleistung
Lumen
a
mm
b
mm
c
mm
d
mm
e
mm
f
mm
0-00021-008230V AC8H05 RNF-2x1mm²KOIP65400550303020028535

 

Neue Ausführung als LED

Art.Nr.               Leistung
Watt
Netzspannung
Volt
Kabellänge
m
Zuleitung                              SteckertypSchutzartLichtleistung
Lumen
a
mm
b
mm
c
mm
d
mm
e
mm
f
mm
2071-002230V AC Uin
6V DC Uout
8H05 RNF-2x1mm²KOIP6535172030306008535

LED-Leuchten haben einen niedrigen Stromverbrauch (2W) bei verbesserter Lichtleistung.

Bei Bestellung, bitte stets die vorliegende Netzspannung mit angeben!

skizze2_13

a = Gesamtlänge der Leuchte
b = Schutzrohrdurchmesser
c = max. Gesamtdurchmesser
d = Blindbereich
e = Länge v. Lichtaustritt
f = Blindbereich

Kontaktieren Sie uns jetzt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann rufen Sie uns einfach an unter der +49 8122 999 888-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@petzoldt.de. Sie können dazu auch gerne unser Kontaktformular benutzen